Samstag, 16. Juni 2012

Chai-Sirup

Meine Freundin hat mir zum Geburtstag eine Flasche selbst herstellten Chai-Sirup geschenkt. Da war soooooo lecker und ratz-fatz verbraucht. Also musste neuer her ;) Ein bisschen im Netz gestöbert und Bianca nach ihren Zutaten gefragt und schon war meine Komposition fertig



400 g brauner Zucker
200 g Akazienhonig
900 ml Wasser
4 Essl. Kakaobohnenschalen *
2 Essl. Gewürznelken *
2 Essl. Kardamomkapseln *
4 Stangen Zimt *
4 cm frischen Ingwer, in Scheiben
1 Teel. Fenchelsaat *
0,5 Teel. Vanillepulver
1 Sternanis *
1/2 Tonkabohne
12 schwarze Pfefferkörner *

Die Gewürze mit * im Mörser grob anquetschen/zerreiben..
Alle Gewürze zusammen mit dem Wasser in einem Topf mit Deckel aufkochen und 30 Minuten auskochen lassen. Abkühlen und durch ein feines Sieb abgießen.
Flüssigkeit in einen Topf geben und ohne Deckel ca. 15 Minuten köcheln (bis sich die Menge halbiert hat).
Zucker und Honig dazugeben und auflösen lassen. Den Sirup unter Rühren weiterkochen lassen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist (15 Minuten).
Anmerkung: Beim nächsten Mal würde ich die Wasser-Gewürzmischung nach dem Kochen erst noch 2-3 Tage ziehen lassen, um einen noch intensiveren Geschmack zu bekommen.


Keine Kommentare: