Freitag, 22. Juni 2012

Gnocchiauflauf

Da war noch ein Paket Gnocchis im Kühlschrank welches auf Verarbeitung wartete, kurzerhand ist ein Auflauf entstanden



1 Paket Gnocchis aus der Kühltheke (600 g)
-------
5 Möhren
2 Mairübchen
1 Kohlrabi
-------
1 fingerdicke Scheibe Champignonleberkäse vom Metzger des Vertrauens
-------

1 Dose Kokosmilch
100 ml Gemüsewasser
2 Essl. Zitronensaft
2 Essl. Honig
1 Essl. Holunderblütensirup
1 Essl. Currypaste, grün
1 Essl. Margarine
------
50 g Raspelkäse

Gemüse schälen und kleinschneiden, in 100 ml Wasser 8 Min. bei 900 Watt in der Mikrowelle vorgaren. Wasser abgießen und auffangen.
Gnocchis garen. Leberkäse würfeln.
Margarine erhitzen und Currypaste anrösten, Kokosmilch und Gemüsewasser dazugeben, leicht köcheln lassen. Mit Zitronensaft, Honig und Holunderblütensirup abschmecken.
Gnocchis in eine gefettete Auflaufform geben, Leberkäse und Gemüse drauf verteilen. Soße drüber gießen und mit Raspelkäse bestreuen.
Bei 175° C (Heißluft) ca. 30 Min in den Backofen.
Die Menge reicht mind. für 4 Personen... wir werden 2x davon essen ;)

Anmerkung: Es war eine leicht suppige "Angelegenheit", beim nächsten Mal werde ich so 1-2 Essl. Speisestärke zugeben



Keine Kommentare: