Mittwoch, 27. Juni 2012

Tortelloni mit Spinatsoße

Bei den Temperaturen braucht man ein Essen was von innen wärmt ;)


1 Packung Spinat-Ricotta-Tortelloni aus der Kühltheke
------
500 g TK Blattspinat
1/2 Dose Mais
------
30 g Sonnenblumenkerne
40 g Ingwer
2 Knoblauchzehen (eingelegt in Chili-Olivenöl)
100 ml Brühe
2 Essl. Schmand
1 Teel. Chilisoße
1 Teel. scharfe Bohnensauce
~bunter Pfeffer aus der Mühle, geriebene Muskatnuss~


Sonnenblumenkerne in der Wokpfanne ohne Fett anrösten, herausnehmen und zur Seite stellen. Ingwer schälen und kleinschneiden, Knoblauchzehen kleinschneiden. Beides in Olivenöl anbraten, Spinat zugeben und Brühe angießen. Gute 15 Minuten köcheln lassen. Nach 10 Min. Mais zugeben. Mit Gewürzen abschmecken und Schmand unterrühren und Sonnenblumenkerne draufstreuen.
Zwischenzeitlich die Tortellonis nach Anweisung garen.

Keine Kommentare: