Freitag, 13. Juli 2012

Aprikosen Pancakes

Mal wieder Hunger auf was Süßes gehabt ;) und Aprikosen waren auch noch da.



2 Eier (getrennt)
100 ml Milch
Salz
90 g Mehl
1/2 Teel. Backpulver
25 g Zucker
4 Aprikosen
4 Essl. Öl
Puderzucker



Eigelb, Milch und eine Prise Salz verrühren. Mehl und Backpulver sieben und unterrühren. Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen, dabei kurz vor Ende Zucker einrieseln lassen und 1 Min. weiterschlagen. Eischnee unter den Teig heben.
Aprikosen waschen, halbieren und entkernen.
2 Essl. Öl in der Pfanne erhitzen, pro Pancake 2 Essl. in die Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze ca. 5-6 Minuten backen, kurz vor dem Wenden die Aprikosenhälften in den Teig drücken. Nach dem Wenden nochmals 5-6 Minuten backen. Aus der Pfanne nehmen und mit Puderzucker bestreuen.


Ich fand es etwas schwierig, die Aprikosen waren schon ziemlich braun -wie man oben auf dem Foto sehen kann- und der Teig noch nicht wirklich gar, sprich ich habe die angegeben Backzeit der 2. Seite etwas verlängern müssen.

Entdeckt in essen&trinken Für jeden Tag 7/2012

1 Kommentar:

ChaosTeam hat gesagt…

Nichts für mich, aber sieht total irre aus... kann ich das mit Schoki haben? ;-)