Samstag, 21. Juli 2012

Erdbeer-Aprikosen-Cobbler

Entdeckt bei Glasgeflüster und sofort gewusst, das muss ich auch mal probieren. Yummy-yummy-yummy.
Beim ersten Versuch habe ich etwas zuviel Flüssigkeit (oder aber zu wenig Stärkemehl) genommen, das Obst hat ein wenig "geschwommen", was aber dem Geschmack keinen Abbruch tat. Lecker-Schmecker.


500 g Erdbeeren
250 Aprikosen
----
100 ml Orangensaft
25 ml Limettensaft
25 ml Sherry
3 Teel. Vanillezucker
1 Essl. Speisestärke
~wie oben erwähnt, nächstes Mal entweder weniger Flüssigkeit oder mehr Stärkemehl~
----
Teig
150 g Mehl
75 g Butter
1 Teel. Backpulver
4 Teel. Vanillezucker
1 Prise Salz
----
Zucker-Zimt-Mischung

Obst putzen, klein schneiden. Mit den Säften, dem Zucker und der Stärke gut verrühren und in eine Auflaufform füllen.
Aus den anderen Zutaten einen Teig herstellen, kleine Kugeln formen und auf dem Obstgemisch verteilen. Mit Zimt-Zucker bestreuen und ab in den vorgeheizten Backofen.



200° C ca. 25-30 Minuten

Keine Kommentare: