Samstag, 11. August 2012

Bohnen-Lachs-Gratin

Normal gibt es den Lachs mit Spinat, aber angeregt durch ein Rezept in der aktuellen Für jeden Tag habe ich es mal mit frischen grünen Bohnen probiert und  muss sagen ... lecker-schmecker.



450 g neue Kartoffeln
500 g frische grüne Bohnen
---
1 Paket TK-Lachs
---
100 g saure Sahne
50 g Frischkäse
2 Essl. körniger Senf
40 g Sahne ~bunter Pfeffer aus der Mühle, weißer Pfeffer aus der Mühle, PiriPiri, Salz~



Lachs auftauen lassen und in mundgerechte Stücke schneiden. Bohnen putzen, Enden abschneiden. Kartoffeln bürsten und vierteln.
Kartoffeln in kochendes Salzwasser geben und 15 Minuten kochen, nach 5 Minuten die Bohnen dazugeben. Abgießen.
In der Zwischenzeit die Zutaten für die Soße verrühren.
Kartoffeln-Bohnen-Mischung mit den Lachsstückchen in eine gefettete Auflaufform geben. Die Soße drüber verteilen und im vorgeheizten Backofen (Ober-Unterhitze) bei 200° C für 15 Minuten backen.

1 Kommentar:

ChaosTeam hat gesagt…

Ouh das hört sich gut an, das prbiere ich auch mal!