Donnerstag, 2. August 2012

Hirse mit Sommergemüse zum VeggieDay

Es ist Donnerstag - VeggieDay. Heute standen Hirse und frische Erbsen auf dem Speiseplan.



500 g frische Erbsen (ungeputzt)
3 Möhren
3 Fühlingszwiebeln
1 rote Paprika
---
125 g Hirse
300 ml Brühe
---
1 Essl. Öl
3 Essl. Erbsenkochwasser
1 Essl. Zitronensaft
1 Essl. Holunderblütenessig
~grüner Curry, Madrascurry, ThaiCurry, Chayennepfeffer, Salz~
Petersilie
Fenchelgrün



Erbsen aus der Schale puhlen und 10 Minuten kochen, abgießen und kalt abschrecken. Möhren, Frühlingszwiebeln und Paprika putzen und in kleine Stücke schneiden.
Hirse in Brühe aufkochen, 5 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln und 20 Min. ausquellen lassen.
Öl in einer Pfanne erhitzen, Möhren, Frühlingszwiebeln und Paprika anbraten, dabei mit den Gewürzen bestreuen, mit Zitronensaft, Erbsenkochwasser und Holunderblütenessig ablöschen. 5 Minuten köcheln lassen. Kräuter untermischen. Mit der Hirse anrichten.


Kommentare:

Verboten gut ! hat gesagt…

Das sieht aber lecker aus das probiere Ich mal für mich aus, mein Mann ist ja kein Körnerfan ... aber Ich umso mehr ;)

Vielen Dank für deine teilnahme, freue mich jede Woche das Du dabei bist.

Liebe Grüße Kerstin

ChaosTeam hat gesagt…

Das klingt wieder richtig lecker!