Mittwoch, 1. August 2012

Schokomuffins mit Kokoskern

Auf der Suche nach etwas Schokigem bei Karin entdeckt. Zwar hatte ich nicht alle Zutaten da, aber bisschen improvisieren klappt immer.



100 g Butter
140 g Zucker
80 g Frischkäse
20 g Magerquark
2 Essl. Kokosraspel
2 Eier
200 g griechischer Joghurt
200 g Mehl 550
2 Teel. Backpulver
0,5 Teel. Natron
2 Essl. Kakaopulver
----
12er Muffinsförmchen

Butter schmelzen. Für die Füllung Frischkäse, Magerquark, 1 Essl. Zucker und Kokosraspel verrühren.
Für den Teig die Eier, den restlichen Zucker, Joghurt und die flüssige Butter verrühren. Mehl, Backpulver, Natron und Kakao vermischen, drübersieben und kurz unter den Teig rühren.
Pro Muffinform 1 Essl. Teig geben, darauf je 1 Teel. Füllung. Restlichen Teig auf die 12 Formen verteilen.
Im vorgeheizten Backofen bei 180° Umluft ca. 25 Min. backen.

Die Füllung war uns etwas zu trocken, ich denke beim nächsten Mal werde ich mehr Feuchtigkeit zugeben.

1 Kommentar:

Verboten gut ! hat gesagt…

Oh damit kannst Du mich immer locken, die Kombi ist genial ;)

LG Kerstin