Dienstag, 7. August 2012

Spaghetti-Zucchini-Paprikapfanne...

...mit Minibratwurstscheiben. Wieder ein "ich-guck-mal-was-der-Kühlschrank-so-hergibt-Essen" ;)



4 Mini-Gyrosbratwürste
---
1 orange Paprika
2 Zucchini
---
1 Essl. Olivenöl
50 ml Wasser
1 Essl. Sherry
1 Essl. Zitronensaft
1 Essl. Honig
1 Essl. Holunderblütensirup
1 Essl. körniger Senf
~weißer Pfeffer aus der Mühle, Salz~
---
5 Zweige Oregano
3 Zweige Thymian
---
200 g Spaghetti



Bratwürste in Scheiben schneiden, anbraten und zur Seite stellen.
Paprika und Zucchini putzen und in mundgerechte Stücke schneiden.
Olivenöl in der Pfanne erhitzen, Gemüse anbraten und mit Wasser und Sherry ablöschen. Köcheln lassen und mit die übrigen Zutaten zugeben.
Oregano und Thymian waschen und hacken, kurz vor Ende der Garzeit untermischen.
Parallel die Nudeln kochen und mit der Soße anrichten.

1 Kommentar:

Verboten gut ! hat gesagt…

Hmmm
komme gerade nach Hause ... da könnte Ich gleich meine Gabel rinhauen, hab so nen Hunger ,)

LG Kerstin