Freitag, 3. August 2012

Tomaten-Nudel-Pfanne mit Forellenfilet

Keine Lust zum Einkaufen gehabt und mal geschaut, was der Vorrat noch so hergegeben hat ;)



250 g Vollkornbandnudeln
7 Essl. TK-Erbsen
----
500 g kleine Strauchtomaten
----
125 g geräucherte Forellenfilets
----
2 Essl. Margarine
1 Essl. Orangensenfsoße
2 Essl. Holunderblütensirup
1 Teel. getrockneter Majoran
bunter Pfeffer aus der Mühle
Spirit of Spice "Göttliche Verführung"



Nudeln kochen und 10 Min. vor Ende der Kochzeit Erbsen zugeben, abgießen.  Strauchtomaten putzen und etwas klein schneiden. Forellenfilet in Stückchen schneiden.
Margarine in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Nudel-Erbsen-Mischung kurz anbraten, Tomaten und übrige Zutaten dazugeben. Vorsichtig verrühren. Forellenfiletstückchen oben drauf legen und 5 Minuten bei kleiner Hitze schmoren.


Keine Kommentare: