Donnerstag, 22. November 2012

Chicorée mit Teriyaki-Tofu zum VeggieDay

An die Tofu-Nummer kann ich mich echt gewöhnen, heute mal in Teriyaki-Soße eingelegt.



200 g Tofu
5 Essl. Teriyaki-Soße
----
10 g Ingwer
1 rote Paprika
500 g Chicorée
1 Teel. brauner Zucker
1 Limette (Saft)
1 Essl. Honig
150 ml Gemüsebrühe
1 Teel. getrocknetes Koriandergrün
~weißer Pfeffer aus der Mühle, Salz~
----
100 g Reis



Tofu in Würfel schneiden und in der Teriyaki-Soße einlegen. Ziehen lassen.
Paprika und Chicorée putzen und in Stücke schneiden. Ingwer schälen und kleinschneiden.
Tofu  aus der Marinade heben.
1 Essl. Öl in einer Pfanne erhitzen und den Tofu rundherum anbraten, rausnehmen, beiseite stellen. Noch einen Essl. Öl in der Pfanne erhitzen und den klein gewürfelten Ingwer kurz anbraten, die Paprikwürfel dazugeben und 2 Minuten braten, mit 1 Teel. braunen Zucker bestreuen, Zucker schmelzen lassen. Chicoréestreifen dazugeben und untermischen, 2 Min. mitbraten. Gemüsebrühe, Teriyaki-Soße, Limettensaft, Honig, Koriandergrün dazugeben, aufkochen und 5 Minuten schmurgeln lassen. Mit Pfeffer und Salz und eventuell mehr Honig abschmecken.
Dazu gab es bei uns Reis, den ich noch in der Pfanne untergemischt habe.


Kommentare:

Verboten gut hat gesagt…

Das sieht mal wieder zum weggfuttern huad aus ;)
Ich danke Dir für die Teilnahme am VeggieDay :O)

Liebe Grüße in den Freitag
Kerstin

Terry hat gesagt…

Oh you so need a translate button here! Love this blog and would love to try some of these! Yummy!