Montag, 3. Dezember 2012

Currywurst mit scharfer Gemüsesoße

Normal gibt es zur Currywurst die ganz normale selbstgemachte Currysoße. Aber ab und zu muss auch  mal etwas Abwechselung her ;)


2 Currywürste vom Metzger des Vertrauens
---
1 Zucchini
1 rote Paprika
1 Tomate
150 ml Orangensaft
75 ml Tomatenketchup
---
1 Teel Anis gemörsert
2 Teel mildes Currypulver
1/2 Teel Paprika mild
1/2 Teel Paprika rosenscharf
1/2 Teel Chayennepfeffer
1/2 Teel Zimt
Salz
---
Gemüse putzen und klein schneiden. 1 Essl. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse anbraten, die Gewürze drüberstreuen und weiter braten. Orangensaft und Tomatenketchup zugeben und 15 Min. köcheln lassen. Abschmecken.
Parallel die Currywurst braten und zusammen mit der Soße anrichten. Dazu hatten wir Foccacia aus dem Tiefkühler.... noch von der letzten Grillfeier.

1 Kommentar:

Verboten gut hat gesagt…

Tolle Currywurst ... weit weg vom Standart, da macht das Essen gleich doppelt so viel Spass ;)

LG Kerstin