Samstag, 13. April 2013

Buttermilch-Gugelhupf

Entdeckt auf Ulrike's Küchenlatein hat mich der Kuchen sofort angesprochen und es ging (mit kleinen Änderungen) ans Werk.



160 g weiche Butter
240 g Zucker
1/2 Teel. Vanillemark
1/2 Teel. Salz
2 Eier
----
350 g Weizenmehl
50 g gemahlene Mandeln
1 Teel. Backpulver
1 Teel. Natron
----
200 ml Buttermilch
Saft einer Limette

Aus Butter, Zucker, Vanillemark, Salz und Eier einen Rührteig herstellen.
Mehl, Mandeln, Backpulver und Natron mischen und im Wechsel mit der Buttermilch unter die Butter-Zucker-Ei-Mischung rühren. Zum Schluss den Limettensaft unterrühren.

Bei 170° C (vorgeheizt) auf der 2. Schiene (Ober/Unterhitze) ca. 60 Min. backen. Stäbchenprobe.

1 Kommentar:

Verboten gut hat gesagt…

Der sieht ja sowas von saftig aus, das Rezept muss Ich dir leider entwenden ;)
Den probiere ich bald mal aus, Natron hab ich noch zuhause.
Vielen Dank für das köstliche Rezept.

LG in Wochenende Kerstin