Donnerstag, 30. Mai 2013

Pizza mit Artischocken, Mais und Spargel zumVeggieDay

Pizza essen wir immer wieder gerne.


Teig:
100 g Weizenvollkornmehl
100 g Roggenmehl Typ 997
1 P. Trockenhefe
1 Teel. Cafe de Paris
100 ml Wasser
3 Essl. Olivenöl
----
Belag
150 g Schmand
Gartenkräuter (Schnittlauch, Petersilie, Koriander, Thymian, Oregano)
bunter Pfeffer aus der Mühle
----
1 Dose Artischockenherzen
1 kleines Glas Spargel
1/2 Dose Mais
1 Tomate
1 Paket Raspeledamer

Aus den Teigzutaten einen Hefeteig herstellen und 30 Min. am warmen Orten gehen lassen.
Zwischenzeitlich  Schmand und klein geschnittene Gartenkräuter verrühren und abschmecken. Gemüse abtropfen lassen. Tomate waschen und in Scheiben schneiden.

Teig auf einem Backpapier ausrollen und aufs Backblech legen. Teig mit Schmandmischung bestreichen. Gemüse auf der Pizza verteilen  und den Käse drüberstreuen.

Backofen bei 175° C (Heißluft vorgeheizt, mittlere Schiene) für ca. 25 Minuten

Jetzt auch mit eigenem Blog, guckst du hier -klick-

Kommentare:

Verboten gut hat gesagt…

Oh Pizza, damit kannst Du mich immer anlocken, mit Cafe de Paris im Teig das ist ja toll, ich verwende es immer mit Butter und backe ein Brotkranz daraus, jetzt hab Ich gleich mal ne neue Idee zum testen.

Liebe Grüße Kerstin

Dagmar hat gesagt…

Cafe de Paris kenn ich gar nicht - aber die Pizza sieht oberlecker aus :o)