Donnerstag, 6. Juni 2013

Kokosmöhren mit Reis zum VeggieDay

Exotisch mögen wir immer wieder gerne.



1 Bund Möhren
400 ml Kokosmilch
1 Essl. Öl
1 Essl. brauner Zucker
1/2 Teel. Chiliflocken
1/2 Teel. Kurkuma
1 Teel. Garam Masala
2 Teel. Zitronensaft
----
Erdnüsse
Reis

Möhren putzen und in Scheiben schneiden.Öl in der Wokpfanne erhitzen, Chili, Kurkuma und Garam Masala einrühren. Möhren zugeben und ca. 3 Minuten anbraten. Mit Zucker bestreuen, den Zucker schmelzen lassen. Die Kokosmilch zugeben und für ca. 10 Minuten offen köcheln lassen. Zitronensaft zugeben und abschmecken.
Parallel Reis kochen.
Die Kokosmöhren über den Reis geben und mit Erdnüssen bestreuen. ... Ich bekomme glatt schon wieder Appetit :)

modifiziert aus essen&trinken FürjedenTag 6/2011 



Jetzt auch mit eigenem Blog, guckst du hier -klick-

Kommentare:

Verboten gut hat gesagt…

Hallöschen,
vielen Dank für deine leckeres Rezept, Ich hab es gerade auf dem Blog on gestellt. Ich würde dich Bitten die neuen Banner zu benutzen, hier der Link
http://touche--a--tout.blogspot.de/2013/06/morgen-ist-wieder-veggiday.html

Liebe Grüße aus dem sonnigen Saarland
vom Kerstin die jetzt wieder in die Sonne geht ;)

Irenes Leckereien hat gesagt…

Hmmm, das hört sich sehr lecker an;o))
Lieben Dank fürs eintragen in Deine Liste "Lecker-Schmecker-Seiten"

Liebe Grüße Irène