Donnerstag, 13. Juni 2013

Spargel-Champignon-Tarte zum Veggie Day

Durch Zufall letzten Monat so ähnlich bei Tim Mälzer kocht gesehen. Natürlich wieder etwas abgewandelt, ich glaube es gibt kaum Rezepte, die ich 1:1 übernehme :D



500 g Spargel
~weißer Pfeffer, Zitronensaft, brauner Zucker~
----
500 g Champignons
1 EL Butter
----
250 g Mascarpone
200 g Magerquark
150 g gr. Joghurt
3 Eier
Saft einer halben Zitrone
Zitronenschale einer halben Zitrone
1 EL brauner Zucker
1 Bund Schnittlauch
3 Stängel Koriandergrün
~bunter Pfeffer aus der Mühle, Salz~
----
1 Rolle Blätterteig aus der Kühltheke

Spargel putzen und in Stücke schneiden mit Wasser, Pfeffer, Zitronensaft und Zucker 5 Min. vorgaren (ich mache das immer in der Mikrowelle).
Champignons putzen und in Scheiben schneiden. In der Butter andünsten bis die Flüssigkeit weg ist.
Die übrigen Zutaten gut verrühren.
Den Blätterteig in eine passende Auflaufform legen, den Spargel und die Champignons drauf verteilen. Den Guss drüber und ab in den vorgeheizten Backofen.

190° C Heißluft - unterste Schiene für ca. 40-45 Minuten

Jetzt auch mit eigenem Blog. Guckst du hier -klick- !

1 Kommentar:

Verboten gut hat gesagt…

Aha beim Mälzer abgeschaut ... ist ja garnicht mit Röstaromen versehen ;)hihi
Kein Wunder ist auch auch von die Nachgemacht worden, beim Tim hätte es bestimmt ne andere farbe ,)weglach

Vielen Dank für dein leckeres Gericht
ich wünsche Dir & deinen Lieben ein schönes We
Kerstin