Montag, 29. Juli 2013

Bauernpfanne mit Nudeln

Wohin mit dem übrig gebliebenen Eiweiß ? Für das selbstgemachte Eis benötigt man ja nur das Eigelb... und mir widerstrebt es Lebensmittel wegzuwerfen. Zeit, mal wieder ein "was-finde-ich-so-alles-im-Vorrat" Gericht ;)



175 g Nudeln
---
200 g geräucherter Schinken
1 Tomate
3 Eiweiß
2 Eier
1 Teel. scharfe Chilisauce
3 Essl. Milch
Kräuter aus dem Garten (Ysop, Schnittlauch, Rosmarin)
~Paprika edelsüß, bunter Pfeffer aus der Mühle, Muskatnuss, Meersalz~

Nudeln kochen und zur Seite stellen. Schinken klein schneiden und in einer Pfanne anbraten, Nudeln, Kräuter und Tomaten untermischen. Eier, Eiweiß, Milch, Chilisoße und Gewürze mixen und über die Nudelmischung geben. Unterheben und stocken lassen.

Keine Kommentare: