Freitag, 4. Oktober 2013

Zwetschgen-Zimt-Crumble

Yummy, ich kann nicht genug davon bekommen....



500 g Zwetschgen
40 g brauner Zucker
1 Teel. fein gemahlene Orangenschalen
4 Essl. Orangensaft
----
80 g Dinkel-Crunchy-Müsli
80 g Dinkelvollkornmehl
80 g flüssige Butter
60 g brauner Zucker

Backofen (Ober-Unterhitze) auf 180 °C vorheizen.
Die Zwetschgen vierteln und mit dem Zucker, dem Orangenschalenaroma und dem O-Saft vermischen. Entweder in eine große oder in 4 kleine Auflaufformen verteilen.
Für 20 Min. in den Backofen (unterste Schiene)

In der Zwischenzeit die übrigen Zutaten vermischen und nach 20 Minuten auf die vorgebackenen Zwetschgen verteilen und weitere 20 Min. im Backofen garen.

Quelle: essen & trinken Für jeden Tag 10/13

Mein Beitrag zum Zwetschen/Pflaumenevent:


Kommentare:

Verboten gut hat gesagt…

Oh ein Zwetschgen Crumble das ist auch mal ne gute Idee, bei mir gab es Birne -Quitten Crumble ;)
Da hatten wir wohl die selbe Idee *-*

LG Kerstin

Isabll hat gesagt…

mhh...es geht doch nichts über ein leckeres Crumble.

wir haben in auf Küchenplausch gerade ein Event mit dem Thema "Pflaumen und Zwetschgen" und ich würde dich gerne dazu einladen: http://www.kuechenplausch.de/events/cmviews/id/155
Es gibt viele tolle Preise zu gewinnen und außerdem kann man auch einige tolle Rezepte von anderen Foodbloggern entdecken.

leckere Grüße
Isabell