Donnerstag, 6. März 2014

Vollkornpenne mit Paprika und Möhren zum Veggie Day

Da ich heute für ein langes Wochenende auf's Stempelmedina nach Bielefeld fahre, waren da so einige "Reste", die vorher noch verarbeitet werden wollten ;)



4 Möhren
3 rote Paprika
1/2 Paket Curry Brunch
----
aus dem Vorrat noch
250 g Vollkornnudeln
2 Essl. Butter
1 Handvoll Haselnüsse
Orangenpfeffer

Möhren schälen in Scheiben schneiden und 6 Minuten vorgaren. Paprika waschen und in Stücke schneiden.
Butter in einer Pfanne schmelzen und die Haselnüsse anrösten. Möhren und Paprika dazugeben, mit Orangenpfeffer würzen und dünsten. Gegen Ende den Brunch untermischen.
Parallel die Nudeln bissfest garen, abgießen und zu dem Gemüse geben. Alles gut vermengen.

Mein Beitrag zum heutigen VeggieDay -klick-


Kommentare:

Verboten gut hat gesagt…

Na wer da nicht zugreift ist selber schuld. Nudeln und Möhren sind bei uns auch immer sehr willkommen ;O)
Viel Spass bei deinem Ausflug

LG Kerstin

Paul Riesig hat gesagt…

Ja, Nudeln mit Paprika und Möhren kommen immer gut. Das Du die Paprika schälst finde ich handwerklich sehr gut, nur auf dem Foto...... :-)

Silvia(Barnie) hat gesagt…

Hallo Paul - oups.... da habe ich mich vertippt, sollte heißen Paprika waschen... Ich schäle Paprika nämlich nie. Meistens auch die Möhren nicht....
Danke für deinen Hinweis :D