Donnerstag, 10. April 2014

Penne mit Fenchel und Trauben zum VeggieDay

Heute mal wieder völlig planlos was das Mittagessen anging. Also Kühlschrank auf und gucken was drin versteckt ist ;)



1 große Fenchelknolle
1 große Handvoll blaue Weintrauben
1 Handvoll Erbsen
3 Teel. Feigensenfsoße
Honigpfeffer
1 Essl. Butter
1 Essl. Olivenöl
----
150 g Nudeln

Nudeln bissfest garen.
Fenchel putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Trauben waschen. Butter und Öl in einer großen Pfanne erhitzen, den Fenchel kurz anbraten, Honigpfeffer zugeben. Ca. 100 ml (eine Kelle voll) Nudelwasser zugeben und 5 Minuten köcheln lassen. Erbsen, Trauben und Feigensenfsoße untermischen und weitere 5 Minuten köcheln lassen. Nudeln abgießen und unter das Traubengemüse heben.

Mein Beitrag zum VeggieDay -klick-



Kommentare:

Paul Riesig hat gesagt…

Hey, sind das nicht eher Orecchiette Nudeln?? Aber macht nix, Hauptsachelecker :-)

Silvia(Barnie) hat gesagt…

Hallo Paul... jaja.. die Penne... fängt auch mit P an, ich wollte eigentlich Pasta schreiben :D