Samstag, 3. Mai 2014

Spargelnudeln

Spargel... wir können nicht genug davon bekommen.


500 g weißer Spargel
2 Teel. brauner Zucker
1 Essl. Öl
100 ml Sahne
100 ml Orangensaft
~bunter Pfeffer aus der Mühle, Salz, Orangenpfeffer, Cayennepfeffer~
2 Tomaten
----
175 g Vollkornnudeln
----
1 geh. Teelöffel Speisestärke
Wasser
----
100 ml Nudelwasser
----
Schnittlauch

Spargel schälen und jede Stange in 4 Stücke schneiden. 1 Essl. Öl in einer Pfanne erhitzen, Spargel in die Pfanne geben und mit Zucker bestreuen. 5 Minuten andünsten. Sahne und Orangensaft zugeben und würzen. Weitere 5 Minuten köcheln lassen.
Zwischenzeitlich die Tomaten waschen und würfeln. Die Nudeln kochen. Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden.
Tomaten zu dem Spargel geben. Speisestärke anrühren. Nudeln abgießen, dabei etwas Nudelwasser auffangen. Nudelwasser zum Spargel geben und anschließend mit der Speisestärke andicken. Die Nudeln und den Schnittlauch unterheben. 2 Minuten ziehen lassen.

1 Kommentar:

Paul Riesig hat gesagt…

Na, dass hört sich doch recht lecker an.
VG
Paul