Mittwoch, 3. Dezember 2014

Trockenfrüchte-Gewürz-Schnitten zum Advent

Megalecker und mit Sicherheit nicht zum letzten Mal gebacken:


300 g Dinkelmehl
110 g Puderzucker
250 g kalte Butter
2 Teel. Lebkuchengewürz
---
130 g getr. Datteln
100 g getr. Feigen
100 g getr. Aprikosen
80 g Cranberries
---
1 Essl. Rohrohrzucker

Backofen auf 180 °C (Heißluft) vorheizen. Ein Backblech (20 x 30 cm) mit Backpapier auslegen (auch an den Rändern)
Mehl und Puderzucker sieben, Butter und Gewürz zugeben und verkneten. Die Hälfte des Teigs auf das Backblech geben und andrücken, restlichen Teig in den Kühlschrank stellen. Backblech in den Ofen schieben, 15 Minuten backen und auskühlen lassen.
In der Zwischenzeit die Trockenfrüchte klein schneiden und mit feuchten Händen vermischen. Auf dem gebackenen Boden verteilen. Den restlichen Teig auf Blechgröße ausrollen (ich hatte das schon vorher gemacht, auf Backpapier im noch leeren Blech und ihn dann passend im Kühlschrank gelagert) und auf die Füllung legen. Mit etwas Wasser bestreichen und mit Zucker bestreuen.

Nochmals für ca. 35 Minuten bei 180 °C backen. 

aus: Schrot und Korn 10/2014 - leicht abgewandelt